Kirchenclownerie – Clownerie in Kirche und Gemeinde

Die Seite für witzige, freche, berührende, bewegende, erheiternde, aufrüttelnde, verrückte, staunende, suchende, erfinderische, sehnsüchtige, hoffnungsvolle, neugierige, glaubende und zweifelnde Clowninnen und Clowns in Kirche und Gemeinde.

Karte vorderseite

Unter der Überschrift Clownerie in Kirche und Gemeinde unterrichtet Dr. Gisela Matthiae seit 2007 Menschen, die an der Verbindung von Komik und Theologie, Humor und Glauben interessiert sind. In Langzeitkursen und Workshops finden Interessierte ihre Clownsfigur, entwickeln Stücke, treten in Gottesdiensten und bei Gemeindeveranstaltungen auf, besuchen Menschen und stellen sich hier vor. Die Seite ist offen für alle Clowninnen und Clowns, die sich dem Konzept anschließen können, das hier zugrunde liegt.

Übrigens: die Nase auf der Kirchturmspitze bewegt sich nicht nur, man kann auch an ihr ziehen! Viel Spaß!